Erstberatung im Fachbereich des Mietrechts

Jetzt die neuen Wege der Rechtsberatung nutzen. Informationen, Kontakt und vieles mehr. Wir sind gerne für Sie da.
Termin!

06106 - 625 898 - 1

Wir stellen uns vor. Der Fachbereich Mietrecht der Kanzlei KASPER betreut Sie in Fragen des Mietrechts von A-Z. Von der Erstellung des Mietvertrages bis hin zur Räumungsklage stehen wir hierbei an Ihrer Seite.

- Teamplay
- Fokkusierung

Wir gehen mit der Zeit. Uns ist bewusst, dass sich die Rechtsberatung gerade stark verändert. Unter dem Projekt Rechtsberatung 4.0 gehen wir die Probleme aktiv an.

Wir stellen unseren gesamten Kanzleibetrieb auf ONLINE um. Von der Datenerfassung, bis hin zur Beratung. Nutzen Sie die neuen Möglichkeiten und gehen Sie diesen Weg mit uns.

  • Beratung durch erfahrene Rechtsanwälte
  • Fachkenntnisse und langjährige Erfahrung
  • Kostenfreie Ersteinschätzung
  • Kurzfristige Terminsvergabe
  • Beratungstermine Mo.-Sa. oder Hausbesuche
  • Mietvertrag
  • Minderung
  • Räumungsklage
  • Nebenkosten
  • Mietrückstand
  • Maklerrecht

Kontakt3-Schritte zum Mandat

Nutzen Sie die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme. Schnell, unverbindlich und kostenfrei!

Tutorial

Unser Mietrechts-Tutorial dient Ihnen als Orientierung. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten und den Umfang der mietrechtlichen Beratung.

06106 - 625 898 - 0

Sie wollen direkt einen Termin zur Erstberatung? Rufen Sie uns noch heute an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit unserem Sekretariat!

Kontaktformular

Oder senden Sie uns direkt Ihre Unterlagen und Daten. Nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir werden Sie schnellstmöglichst kontaktieren.

Schritt 1.

Erstberatung Mietrecht

Schritt 2.

Kontaktformular nutzen!

Senden Sie uns Ihre Nachricht. Wir werden innerhalb von max. 24 Std. Kontakt mit Ihnen aufnehmen, um Ihr rechtliches Problem aus dem Fachbereich Mietrecht zu klären.

WIR!

Erstberatung Mietrecht

Wir stellen uns vor. Ein junges und motiviertes Team von Rechtsanwälten, Marketingmitarbeitern und vielen mehr.

Nutzen Sie unser Kontaktformular zur schnellen und unverbindlichen Kontaktaufnahme. Hierbei gehen wir mit der Zeit. Uns ist bewusst, dass sich die Rechtsberatung gerade stark verändert. Unter dem Projekt Rechtsberatung 4.0 gehen wir die Probleme aktiv an.

Wir stellen unseren gesamten Kanzleibetrieb auf ONLINE-Betrieb um. Von der Datenerfassung, bis hin zur Beratung. Nutzen Sie die neuen Möglichkeiten und gehen Sie diesen Weg mit uns.

Björn W. KasperRechtsanwalt und Kanzleigründer
Wir vertreten im Bereich des Mietrechts sowohl Mieter, als auch Vermieter oder Hausverwaltungen. Zudem beraten wir außergerichtlich in der Bewältigung mietrechtlicher Schwierigkeiten. Sozialadäquate Lösungen stehen hierbei im Fokus unserer anwaltlichen Beratung.
Schritt 3.

Letzte Beiträge aus dem Fachbereich

Top informiert im Bereich des Mietrechts. Nutzen Sie die Möglichkeit über unsere Fachbeiträge, Rechtsprechungsübersichten oder auch Musterschreiben auf dem Laufenden zu bleiben.

  • inMietrecht

    Mietrecht – Beachten Sie insbesondere folgende Schritte bei der Wohnungsübergabe

    Mietrecht und Wohnungsübergabe. Was ist zu beachten? Wir helfen Ihnen gerne weiter! Die Pflichten des Mieters im Sinne der §§ 535 ff. BGB bei Auszug aus der Wohnung im Überblick 1. Schlüsselübergabe Bei der Wohnungsübergabe müssen dem Vermieter sämtliche Schlüssel persönlich ausgehändigt werden. 2. Schönheitsreparaturen Welche Schönheitsreparaturen...
  • inMietrecht

    Mietrecht – Zustimmung des Vermieters zum Mieterwechsel in einer WG

    Frage – Muss ein Vermieter einem Mieterwechsel in einer Wohngemeinschaft zustimmen? Ein Vermieter muss grund­sätzlich einem Mieter­wechsel in einer Wohn­gemeinschaft zustimmen, wenn bereits bei Abschluss des Miet­vertrages für den Vermieter erkennbar war, dass der Mietvertrag zwecks Bildung einer Wohn­gemeinschaft abgeschlossen werden soll. Denn in...
  • inMietrecht

    Mietrecht – Bauliche Veränderungen an der Mietsache

    Ist für Mietereinbauten (bauliche Veränderungen an der Mietsache) die Zustimmung des Vermieters erforderlich? Wenn der der Mieter Veränderungen an der Mietwohnung vornehmen möchte, muss er hierfür nicht in jedem Fall die vorherige Zustimmung des Vermieters einholen. Es ist wie so oft im deutschen Recht eine Einzelfallentscheidung. Der Mieter kann i...
  • inMietrecht

    Mietvertrag – Widerruf der Zustimmung zur Mieterhöhung möglich?

    Zum Widerrufsrecht von Mietern als Verbraucher hinsichtlich einer Mieterhöhung. Der Mieter hat ein Widerrufsrecht hinsichtlich der Zustimmungserklärung zu einer Mieterhöhung, sofern die übrigen Voraussetzungen für ein Fernabsatzgeschäft vorliegen. Die Vorschriften über Fernabsatzgeschäfte sind grundsätzlich auch auf mietrechtliche, den Bestand des ...
  • inMietrecht

    Mietrecht – Die Mietkaution im Insolvenzverfahren. Wem steht die Mietkaution zu?

    IM EINZELNEN: Wem steht die Mietkaution in der Insolvenz zu? Welche Ansprüche dürfen noch mit der Mietkaution verrechnet werden? Fragen & Antworten in diesem Fachartikel. A. Die Mietkaution im Insolvenzverfahren – Was ist zu beachten? Aus insolvenzrechtlicher Sicht interessieren uns in diesem Rechtsratgeber explizit die Auswirkungen der Insolv...
OBEN